Kind von Auto erfasst

Falkenhagener Feld. Bei einem Verkehrsunfall ist ein kleiner Junge schwer verletzt worden. Der Achtjährige war am Nachmittag des 1. Juli auf den Spekteweg gerannt, offenbar ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Auto erfasste den Jungen, der durch die Wucht des Aufpralls durch die Luft geschleudert wurde und schwer verletzt auf der Straße liegen blieb. Ein Arzt, der zufällig vorbeikam, versorgte den kleinen Patienten bis zum Eintreffen des Notarztes. Der Autofahrer erlitt einen Schock. Die Polizei ermittelt jetzt den genauen Unfallhergang. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.