Jenna Stahl über heimatliche Gefühle

Spandau. "Heimat bedeutet für mich ein Gefühl der Geborgenheit, die Erinnerung an den Anfang", schrieb Jenna Stahl. Die Leserin aus Spandau hat für den Leser-Aufruf zu "Meine Heimat" ein paar Zeilen verfasst.

Heimat ...

.... Heimat ist dort, wo Einem das Vogelgezwitscher verständlich erscheint - Du hast den Eindruck, sie "reden" in Deiner Muttersprache.

.... Heimat ist dort, wo das Gras auf den Wiesen, die Wälder, der Himmel, schöner in Deinen Augen ausschauen als woanders.

.... Heimat ist dort, wo Du plötzlich feststellst, daß die Menschen um Dich herum herzlicher anlächeln.

.... Heimat ist dort, wo Du die graue Farbe leuchtend empfindest.

.... Heimat ist dort, wohin jeder ohne Furcht zurückkehren kann.

.... Heimat ist dort, wo Du den Wunsch hast, begraben zu werden.

Heimat ist etwas Schönes und Unersetzliches! Jenna Stahl
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.