Lügenmärchen in der Bibliothek

Berlin: Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld | Falkenhagener Feld. Türkische Lügenmärchen sind derzeit in der Stadtteilbibliothek zu hören. Erzählt werden sie von der Diplom-Puppenspielerin und Geschichtenerzählerin Birgit Hägele. In ihrer "Lügenwerkstatt" soll Kindern und Jugendlichen so die Poesie näher gebracht werden. In der Unsinnspoesie sind "Fehler" willkommen, einzig die Fantasie ist gefragt, und die Freude an Sprache zählt. Die Kinder können nacherzählen, reimen und erfinden, mit Wörtern und Klängen spielen. Die "Lügenwerkstatt" kann noch bis zum 24. Juni besucht werden. Um Anmeldung wird gebeten unter 60 40 06 87. Dann werden auch die genauen Zeiten bekannt gegeben. Das Angebot richtet sich an Kitagruppen und Grundschulklassen. Die Stadtteilbibliothek sitzt an der Westerwaldstraße 9.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.