Musical feiert Premiere

Falkenhagener Feld. In der Aula der Martin-Buber-Oberschule, Im Spektefeld 33, feiert das Musical "Alice - A Musical Adventure" am 11. September um 19 Uhr Premiere. Weitere Aufführungen gibt es am 12. und 13. September um 19 sowie am 14. September um 16 Uhr.

Die Musical-Theater-Version in englischer Sprache ist eine Mischung zweier Klassiker von Lewis Caroll. "Alices Adventures in Wonderland" (1865) und "Through the Looking Glass" (1871) wurden gemeinsam zu einer mitreißenden Geschichte inszeniert. Geleitet wird das Projekt von Margaret Gutmann, die während ihrer Zeit als Lehrerin an der Martin-Buber-Oberschule eine englischsprachige Theatergruppe ins Leben gerufen und zahlreiche Theaterstücke inszeniert hat. Mit dabei sind ehemalige und jetzige Schüler und weitere Schüler aus Spandau. Die Musik ist eigens für dieses Musical von David Beck komponiert und arrangiert worden.

Das Musik-Theater-Projekt wird unterstützt vom Bezirksamt Spandau, von der Vereinigung Wirtschaftshof Spandau, der Bezirks-Marketinggesellschaft "Partner für Spandau", der Galerie Spandow und anderen Wirtschaftsunternehmen. Unterstützung gab es zudem von Vereinen der Martin-Buber-Oberschule, der Siegerland-Grundschule, der Grundschule im Beerwinkel, vom Verein "Cleu" und der Jugendtheaterwerkstatt Spandau.

Weitere Aufführungen des Musicals wird es im November in der Jugendtheaterwerkstatt Spandau im Forum an der Gelsenkircher Straße 20 geben. Aufführungstermine sind am 21. und 22. November um 19, am 23. November um 16 Uhr und am 25. November, 11 Uhr.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.