Odyssee eines Außerirdischen

Berlin: Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld | Falkenhagener Feld. Außerirdisch geht es in der Stadtteilbibliothek zu. Noch bis zum 23. September stellt dort die Künstlerin Marina Laser ihre ausdrucksstarken Collagen und Comics aus. Das Motto der Ausstellung lautet „Lost in Space – Odyssee eines Außerirdischen“. Martina Laser schreibt Comics, führt einen Blog und zeichnet. Comic-Fans und die, die es werden wollen, sind herzlich willkommen. Die Ausstellung ist kostenfrei und zu den üblichen Öffnungszeiten der Bibliothek an der Westerwaldstraße 9 zu sehen. Diese sind Montag, Donnerstag von 13 bis 19 Uhr und Dienstag, Mittwoch und Freitag von 12 bis 17 Uhr. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.