Babysitter-Kurs für Jugendliche startet bei "Trialog"

Weitaus mehr nur als das Füttern von Kleinkindern lernen die Teilnehmer. (Foto: privat)
Berlin: Klubhaus Spandau |

Falkenhagener Feld. Für Jugendliche bietet der Verein "Trialog" im Klubhaus an der Westerwaldstraße 13 wieder den Kurs zum "Babysitter-Führerschein" an.

Er startet für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren am 13. März und läuft dann zehn Wochen lang immer mittwochs von 17 bis 19 Uhr im Klubhaus. Anmeldungen unter 36 75 82 60. Am Ende des vom Jugendamt Spandau geförderten Lehrgangs erhalten die Teilnehmer das Zertifikat "Babysitter-Führerschein". Der kann dann etwa auch den Einstieg in eine Au-pair-Tätigkeit erleichtern.Nach dem Unterricht in Spielpädagogik, kindlicher Entwicklung, Säuglingspflege und Informationen über Rechte und Pflichten eines Babysitters sowie einem Erste-Hilfe-Kurs gelten die Absolventen als "Fachleute im Babysitting". Zur Ausbildung gehört auch ein kurzes Praktikum in einer Familie.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden