Spende für Judoverein

Falkenhagener Feld.Das Wohnungsunternehmen GSW hat dem Judoverein Kano Berlin, Siegener Straße 54, 100 Trainingsanzüge im Wert von 4000 Euro spendiert. Kano hat 200 Mitglieder und war unter anderem bereits bei Berliner und Nordostdeutschen Meisterschaften erfolgreich. Viele Familien können ihren Kindern aber keine Trainingsausrüstung finanzieren. Vermittelt wurde die Spende durch das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld-Ost.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.