Informationen zur Schilddrüse

Berlin: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau EWK | Falkenhagener Feld. Um Schilddrüsenerkrankungen geht es am 29. April bei einem kostenfreien Patientenseminar im Patientenzentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses. In ihren Vorträgen gehen die Ärzte auf Über- und Unterfunktionen und damit zusammenhängende Krankheiten ein. Erläutert werden auch Verfahren zur Diagnose von Schilddrüsenerkrankungen und mögliche Behandlungsmethoden. Dabei zeigen die Ärzte auf, in welchen Fällen eine Operation nötig ist und wie dank moderner mikrochirurgischer Operationsmethoden (MIC) Komplikationen vermieden werden können. Es referieren Dr. med. Ulrich Wahnschaffe, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I und Dr. Morhaf Suleiman, Endokriner Chirurg und leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie. Nach den Vorträgen beantworten die Experten Fragen zum Thema. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr im Patientenzentrum an der Stadtrandstraße 555.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.