Kochen aus der Tonne: Projekttage suchen junge Teilnehmer

Falkenhagener Feld. Für die Projekttage "Bauernhofbesuch und Kochen aus der Tonne" werden noch Teilnehmer gesucht.

Das Projekt findet noch bis Dezember statt. Die genauen Termine werden bei der Anmeldung abgesprochen. Auf dem ersten Projekttag erfahren Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 18 Jahren, wie der Alltag auf einem Bauernhof aussieht, woher unsere Lebensmittel kommen und wie ökologische Landwirtschaft funktioniert. Dafür geht es nach draußen auf den ökologischen Hof von "Speisegut" in Gatow. Dort zeigt der Bauer, wie das Gemüse auf dem Feld geerntet und frisch verarbeitet wird.

Am zweiten Tag probieren die Teilnehmer mit einem Profi-Koch kreative Rezepte aus und kochen gemeinsam. Dazu gibt es Infos, was fairer und konventioneller Handel mit unserem täglichen Mittagessen zu tun haben und wer dafür bezahlt, wenn Essen in die Tonne geworfen wird.

Kindergruppen oder Jugendliche sind ebenso willkommen wie Flüchtlingsgruppen. Die Projekttage werden in Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement Falkenhagener Feld Ost und der GSW angeboten. uk

Anmeldung bei Helena Jansen unter helena.jansen@staepa-berlin.deoder  61 20 91 65.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.