Patientenseminar zur Schilddrüse

Berlin: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau EWK | Ein kostenloses Patientenseminar zum Thema "Schilddrüsenerkrankungen - richtig diagnostizieren und behandeln" findet am Mittwoch, 29. April, 17.30 bis 19 Uhr im Patientenzentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau, Stadtrandstraße 555, statt.

Die Schilddrüse ist ein kleines Organ mit großer Wirkung. Wenn sie nicht mehr richtig funktioniert, kann sie zu Erkrankungen und zu Störungen des Hormonstoffwechsels führen, die eine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse auslösen können. Im Vortrag über Erkrankungen der Schilddrüse gehen die Ärzte auf Über- und Unterfunktionen und damit zusammenhängende Krankheiten ein. Sie erläutern Verfahren zur Diagnose von Schilddrüsenerkrankungen und mögliche Behandlungsmethoden.

Referenten: PD Dr. med. Ulrich Wahnschaffe, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I; Dr. Morhaf Suleiman, Endokriner Chirurg, leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie.

Nach den Vorträgen beantworten die Experten Fragen zum Thema Schilddrüsenerkrankungen.


/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden