Start der Bolzplatzliga

Falkenhagener Feld. Am Sonnabend, 5. April, beginnt auf der Anlage Spekteweg 46-54 die diesjährige Saison in der Spandauer Bolzplatzliga. Beim Auftaktturnier nehmen dort ab 10 Uhr mehr als 60 Teams teil. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm, unter anderem mit einem Prominentenspiel um 14 Uhr. Die Spandauer Bolzplatzliga besteht seit 2006. Sie war die erste und ist mittlerweile die größte Berliner Straßenfußballliga. Rund 700 Mädchen und Jungen machen mit. Außer um den Sieg geht es bei den Spielen auch um gegenseitige Rücksicht und den Abbau von Vorurteilen. Weitere Informationen auf www.bolzplatzliga.org.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.