Termine für Wasserballfinale

Spandau. In den Endspielen um die Deutsche Wasserballmeisterschaft stehen sich, wie meist in den vergangenen Jahren, die Wasserfreunde Spandau 04 und der ASC Duisburg gegenüber. Die Finalserie beginnt am 15. Juni, dabei müssen die Spandauer zunächst in Duisburg antreten. Sie haben danach am 18. und 19. Juni Heimrecht. Diese Partien finden um 16, beziehungsweise 13 Uhr in der Schöneberger Schwimmhalle am Sachsendamm statt. Gespielt wird nach dem Modus „Best of Five“, das heißt, eine Mannschaft muss drei Mal gewinnen, um Meister zu werden. Gelingt das keinem Team in den ersten drei Begegnungen, gibt es am 22. Juni in Duisburg, und möglicherweise auch noch am 25. Juni um 16 Uhr in Schöneberg, weitere Spiele. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.