Privater Entsorger Alba entschuldigt sich bei den Anwohnern

So sahen die gelben Tonnen am Knüllweg bis vor kurzem noch aus. (Foto: Ulrike Kiefert)

Falkenhagener Feld. Fast fünf Wochen mussten die Anwohner rund um den Knüllweg darauf warten, dass ihre Wertstoffe abgeholt werden. Jetzt hat Alba die gelben Tonnen entleert und sich bei den Anwohnern entschuldigt.

In der Wohnsiedlung rund um den Knüllweg hat die Abholung der rund 30 gelben Tonnen nicht geklappt. Fast fünf Wochen quollen die Wertstofftonnen über, zum Ärger der Anwohner. "Überall lag der Abfall herum, so dass man auch an die Mülltonnen nicht mehr heran kam", erzählt ein Anwohner aus dem Knüllweg. Leute stellten ihre Tüten einfach daneben, auch Mäuse wurden schon gesichtet. Trotz telefonischer Beschwerden, sei nichts passiert, so der Anwohner.

Zuständig für die gelben Tonnen ist im Wohngebiet der private Entsorger Alba. Der hat die Wertstofftonnen inzwischen auch am 15. Januar entleert. Die Unregelmäßigkeiten bei der Entsorgung der Tonnen am Knüllweg, der Frankenwaldstraße und dem Kellerwaldweg bedauert Alba-Sprecherin Sabine Berg. Entsprechende Beschwerden seien aus diesen Straßen aber erst per 13. Januar im Kundenservicecenter eingegangen. Darauf, dass eine Leerung seit mehreren Wochen nicht erfolgt sei, hätten leider keine Anwohnerhinweise vorgelegen, so Berg weiter. Auch eine Rückmeldung der verantwortlichen Tourenmannschaft wegen eines Fahrzeugschadens oder anderer zwingender Gründe für eine Nichtentsorgung seien nicht eingegangen.

"Wir können uns deshalb bei den betroffenen Anwohnern nur dafür entschuldigen, dass dieser ärgerliche Zustand eingetreten ist", so Berg weiter. Die Tourenmannschaft sei zwischenzeitlich dringend ermahnt worden, ihrem Entsorgungsauftrag vollumfänglich nachzukommen. Den Anwohnern sicherte Alba eine turnusgenaue Entsorgung zu. "Das Unternehmen nimmt seinen Auftrag sehr ernst", erklärte die Sprecherin. Im Regelfall erfüllten die Sammeltouren ihre Arbeitsaufgaben auch zuverlässig.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.