Drei Dealer erwischt

Fennpfuhl. Ein erfolgreicher Schlag gegen mutmaßliche Dealer ist gelungen: Am Nachmittag des 22. April wurden zwei Männer und eine Frau festgenommen. Sie waren an einer Drogenübergabe in Fennpfuhl beteiligt. Die Polizisten beobachteten gegen 13.30 Uhr, wie ein Auto vor einem Wohnhaus in der Karl-Lade-Straße hielt. Ein 54-Jähriger stieg mit drei großen Einkaufstüten aus dem Wagen und betrat das Haus und eine darin liegende Wohnung. In der Wohnung war neben dem 54-Jährigen ebenfalls ein 43-jähriger Mann anwesend. Die Beamten durchsuchten die Wohnung und fanden eine fünfstellige Summe Bargeld. In den mitgeführten Tüten befand sich rund 3,3 Kilogramm Marihuana. Neben den beiden Männern wurde die 44 Jahre alte Beifahrerin festgenommen, die im Wagen umsonst auf die Rückkehr ihres Begleiters wartete. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.