Maskierte rauben Laden aus

Fennpfuhl. Zwei maskierte Räuber fielen am Morgen zum 26. November in ein Kneipenlokal in der Otto-Marquardt-Straße ein und verletzten einen Mitarbeiter. Gegen 4 Uhr verschafften sich die Täter über den Notausgang gewaltsam Zugang zu dem Gastraum. Einer der Räuber begab sich sofort zu den aufgestellten Spieleautomaten, brach diese auf und steckte das Geld ein. Sein Komplize überraschte den 59-jährigen Mitarbeiter, der den Laden morgens reinigte. Er besprühte ihn mit Pfefferspray und forderte ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Anschließend griff er sich die Registrierkasse. Das Duo flüchtete in unbekannte Richtung. Der Mitarbeiter des Lokals erlitt leichte Verletzungen an den Augen. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.