Märchen vom kleinen Josa

Wann? 11.11.2017 10:00 Uhr

Wo? Anton-Saefkow-Bibliothek, Anton-Saefkow-Platz 14, 10369 Berlin DE
Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. Zum Familiensamstag lädt am 11. November ab 10 Uhr die Anton-Saefkow-Bibliothek Klein und Groß aus dem Fennpfuhlkiez ein. Zu Gast ist das Theater Vielfalt mit dem Stück „Wie der Josa den Mond verzauberte“. Geeignet ist es für Kinder im Alter ab drei Jahren. Frei nach einer Geschichte von Janosch erzählt das Stück von Josa, der sehr klein und schmächtig ist. Um seinen Vater zu erfreuen und stolz zu machen, begibt sich Josa mit seiner Zauberfidel auf den Weg zum Mond. Aber der Weg ist weit, und Josa erlebt unterwegs viele aufregende Abenteuer. Die Schauspielerin und Theaterpädagogin Julia de Boor interpretiert die Geschichte über die Macht der Musik als Clownstheaterstück. Nach der Aufführung laden Mal- und Bastelangebote sowie Spiele zum Verweilen in der Bibliothek ein. Der Familiensamstag findet im Rahmen der 28. Berliner Märchentage statt. Das Thema in diesem Jahr lautet „Die Liebe ist eine Himmelsmacht“. Dazu werden vom 9. bis 26. November in vielen Bibliotheken, Theatern und anderen kulturellen Einrichtungen Märchen erzählt und vorgespielt. Der Eintritt zum Familientag kostet einen Euro. Infos gibt es unter  902 96 37 73. bm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.