Einfühlsame Kommunikation

Fennpfuhl.Eine einfühlsame Kommunikation kann die Beziehung zu Menschen mit Demenz verbessern. Am 20. November wird die Psychologin Bernadette Theobald bei der Informationsveranstaltung "Beziehungen positiv gestalten" in der Anton-Saefkow-Bibliothek anhand praktischer Beispiele zeigen, wie eine solche Kommunikation gestaltet werden kann. Der Informationsabend findet ab 16 Uhr in der Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14 statt, der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter 902 96 37 90 wird gebeten.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.