Krimiabend rund um Wein

Fennpfuhl."Silvaner trocken oder ein tödlicher Tropfen" heißt der weinselige Krimi, den die Berliner Autorin Anne Riebel am 17. März um 19 Uhr in der Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14 vorstellen wird. Die Geschichte erzählt von Josefine Laux, die zusammen mit ihrem Mann ein kleines Weingut betreibt. Als nach einem Streit ein Mann durch vergifteten Wein umkommt, macht sich Josefine auf die Suche nach dem Mörder. Die Autorin Anne Riebel verleiht ihren Wein-Krimis viel pfälzischen Lokalkolorit. Der literarische Weinabend, zu dem auch erlesene Tropfen gereicht werden, wird durch den Berliner Autorenlesefonds unterstützt. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. Getränke sind nicht inklusive. Weitere Informationen gibt es unter 902 96 37 73.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.