Schule stellt sich vor

Fennpfuhl. Zum Tag der offenen Tür lädt die Carl-von-Linné-Schule für Körperbehinderte, Paul-Junius-Straße 15, am 5. Dezember von 9.30 bis 13.30 Uhr ein. Sie bietet Hospitalisationsmöglichkeiten in allen Bereichen. Das Beratungsangebot reicht von einem sonderpädgagogischen Beratungssystem über Diagnostik bis hin zu Therapie und Medizin. Beim Tag der offenen Tür haben die Besucher Gelegenheit, das Schulleben und den Unterricht kennenzulernen, es gibt Führungen, Schüler präsentieren ihre Projekte. Darunter ist auch eine Schülerfirma. Weitere Informationen gibt es unter www.linne-schule.dyn-dns.org.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.