Kreative für Wettbewerb "Mein Lichtenberg" gesucht

Berlin: Rathaus Lichtenberg |

Lichtenberg. Die Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) sucht mit dem Wettbewerb "Mein Lichtenberg" die kreativsten Schöpfungen der Lichtenberger zu ihrem Bezirk.

Die schönsten Zeichnungen, die aufregendsten Collagen, die schillerndsten Fotografien, aber auch packende Kurzgeschichten oder Gedichte können ab sofort für den Wettbewerb "Mein Lichtenberg" beim Bezirksamt eingereicht werden. "Alle können mitmachen. Ich freue mich auf viele kreative Ideen", sagt Birgit Monteiro. Die Bürgermeisterin ist Teil der Jury, welche die besten Beiträge in drei Kategorien auswählen wird. Preisträger können Kinder bis zwölf Jahre, Jugendliche bis 17 Jahre und Erwachsene werden. Die Preisverleihung findet am 4. März im Lichtenberger Rathaus im Rahmen der "Nacht der Politik" statt.

Noch bis zum 26. Februar können die Arbeiten im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6, im Raum 118 abgegeben werden. Die Werke müssen mindestens im DIN-A4-Format vorliegen und die Größe von 50 mal 80 Zentimetern nicht überschreiten. Wer sein Werk digital einsenden möchte, der kann dies unter wettbewerb@lichtenberg.berlin.de tun. Alle Arbeiten müssen mit Name, Vorname, Alter, Adresse, Telefonnummer, Titel des Werkes und der Angabe zur Gestaltungstechnik versehen sein. Auch Erläuterungen sind erwünscht. Die eingereichten Beiträge können jedoch nicht zurückgeschickt werden. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.