offline

Anne Schäfer-Junker

244
Startpunkt ist: Französisch Buchholz
244 Punkte | registriert seit 14.02.2016
Beiträge: 44 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 3
Französisch Buchholz hat schöne Landschaften, Denkmale und liebenswerte BewohnerInnen - deren Geschichte über die Jahrhunderte finden Sie fast immer, manchmal auch noch nicht, in der Ortschronik. Dort können wir uns nach Verabredung treffen. Schicken Sie mir Ihre Geschichten und Fotos an meine Mail-Adresse: info@hugenottenplatz-berlin.de . Bleiben Sie heiter, à bientôt!
9 Bilder

Alexander Schuke Orgelbau Potsdam - fast 200jährige Tradition

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 01.04.2018 | 165 mal gelesen

Werder (Havel): Schuke Orgelbau | Die Orgel – Königin der Musikinstrumente Orgelbauer in fast 200jähriger Tradition in Werder bei Potsdam. Ein klanglich und menschlich bewegender Besuch der Mitglieder der Interessengemeinschaft KULTURGUT-FranzösischBuchholz-BIENCULTUREL in Werder bei Potsdam. Französisch Buchholz besitzt in seiner evangelischen Kirche, der drittältesten Dorfkirche Berlins – eine Schuke-Orgel mit 13 Registern. Diese wurde 1971 eingebaut,...

3 Bilder

Forum Stadtbild Berlin e. V.: „Stichwort“ – Gesprächsabend mit Experten und interessierten BürgerInnen

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Mitte | am 21.03.2018 | 114 mal gelesen

Berlin: Parochialkirche | Das Forum Stadtbild Berlin spricht in seinen regelmäßigen Dienstag-Abend-Treffen über historische und gegenwärtige Stadtgeschichte und Stadtbild-Entwicklungen. Von allen Mitgliedern gesammeltes Material wird allen Anwesenden wie in einem Lesecafé am Abend zur Verfügung gestellt. Im Verein wurde bereits über Möglichkeiten der Wiederbelebung verlorener Stadtgebiete anhand von Einzelbauten debattiert. Besonders interessant...

4 Bilder

Michelangelo-Fresken der Sixtinischen Kapelle in der Berliner Parochialkirche

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Mitte | am 09.03.2018 | 686 mal gelesen

Berlin: Parochialkirche | Die Nähe macht's:Eine Ausstellung von 34 Kopien der Meisterwerke Michelangelos in der Sixtinischen Kapelle in Rom sind in Berlin-Mitte noch bis 20. Mai 2018 zu sehen. Diese können auf farbechten Leinwand-Kunstdrucken in Originalgröße aus der Nähe bestaunt werden. Nach der Restaurierung der Fresken in der Sixtinischen Kapelle wurden Kopien auf das Sorgfältigste mit großer Sachkenntnis hergestellt und zu dieser Ausstellung...

4 Bilder

Noch bis 19.1.2018: ITALIEN-DEUTSCHLAND: FÜR EINE GEMEINSAME ERINNERUNGSPOLITIK

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Tiergarten | am 17.01.2018 | 135 mal gelesen

Berlin: Italienisches Kulturinstitut | ITALIEN-DEUTSCHLAND: FÜR EINE GEMEINSAME ERINNERUNGSPOLITIK Die Geschichte der Italienischen Militärinternierten 1943 – 1945 Im Zweiten Weltkrieg waren das nationalsozialistische Deutschland und das faschistische Italien Bündnispartner. Am 8. September 1943 trat Italien aus dem Bündnis aus. Die Wehrmacht nahm daraufhin die italienischen Soldaten und Offiziere gefangen. Etwa 650 000 wurden in das Deutsche Reich und in die...

5 Bilder

10.1.2018: Vortrag von Wout Arentzen im Neuen Museum, Museumsinsel Berlin

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Mitte | am 15.01.2018 | 116 mal gelesen

Berlin: Neues Museum, Museumsinsel Berlin | „Heinrich Schliemann in den Niederlanden … und was er selbst darüber erzählt hat“. Zum Leben des Begründers der modernen Feldarchäologie und deutschen Troja-Forschers Heinrich Schliemann Heinrich Schliemann (1822-1890) ist kein Mythos – zu seinem 196. Geburtstag (6.1.2018) hielt der niederländische Archäologe und Forscher Wout Arentzen am 10.1.2018 im Neuen Museum einen beeindruckenden Vortrag, begrüßt vom Berliner...

5 Bilder

Kalender 2018 „Schreib doch mal wieder“ – Postkarten-Grüße aus Französisch Buchholz

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 17.12.2017 | 222 mal gelesen

Berlin: Ortschronik Französisch Buchholz | Der Buchholzer Kalender 2018 ist da: ein Postkartenkalender in collagierten Bildern aus der vergangenen und gegenwärtigen Ortsgeschichte von Französisch Buchholz, herausgegeben von Anne Schäfer-Junker und der Interessengemeinschaft KULTURGUT-FranzösischBuchholz-BIENCULTUREL. Die Überraschung in diesem Kalender sind Abbildungen von Autographen und Postkarten aus dem soeben gegründeten Gustav Guyot-Archiv in der Ortschronik von...

3 Bilder

„Ich wollte eigentlich immer nur mit den Augen zuhören“ - Christoph Wetzel

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 17.11.2017 | 124 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirche Französisch Buchholz | Der Maler und Zeichner Christoph Wetzel hat sich ein sehr einprägsames Lebensmotto gegeben. „Ich wollte eigentlich immer nur mit den Augen zuhören“. Der Sonntagsvortrag Christoph Wetzel – Bildschöpfer der Kuppelgemälde der Dresdner Frauenkirche nach dem Wiederaufbau (2002-2005) am 12. November 2017 in der Dorfkirche in Französisch Buchholz hat es möglich gemacht, ihm in diesem Gedanken zu folgen. Der Einblick in seine...

4 Bilder

„MÄRCHENZAUBER, JURTENZAUBER“ beim Projekt RAUM FÜR WERTSCHÄTZUNG

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 09.11.2017 | 124 mal gelesen

Berlin: Treffpunkt-Gemeinde + Amtshaus Buchholz | „Es war einmal ...“, so fangen fast alle Märchen an. So werden die diesjährigen 28. Berliner Märchentage unter dem Motto „DIE LIEBE IST EINE HIMMELSMACHT“ veranstaltet. Wer liebt sie nicht, die Märchen aus den Schreibstuben der Brüder Grimm, eines Christian Andersen, Ludwig Bechstein, oder den arabischen, persischen, chinesischen und russischen Märchenerzählern? Die schöne Tradition der Märchentage in Berlin ist 28 Jahre...

3 Bilder

Französisch Buchholz | "Sportlich fit - richtig Radfahren"Kinder – üben am 23. und 24.10.2017 mit ihren Fahrrädern

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 23.10.2017 | 91 mal gelesen

Berlin: Jeanne-Barez-Schule | Mit dem RSV Werner Otto und der Jeanne-Barez-Schule, Hauptstraße 66, sowie der Platanen Grundschule gibt es in den Ferien einen tollen Termin: Üben zur Sicherheit der täglichen Fahrten üben Kinder mit Experten des Radsportvereines Werner Otto e. V., Berlin Pankow, am 23.10.2017 und Dienstag, 24.10.2017 mit ihren Fahrrädern. Praktische Übungen, Beginn ist 09:00 Uhr, finden statt unter der Obhut der Verantwortlichen des...

4 Bilder

Rembrandt hat ihm über die Schulter geschaut: Zum Tod von Jan Kelch am 25. September 2017

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Tiergarten | am 02.10.2017 | 296 mal gelesen

Berlin: Gemäldegalerie am Kulturforum | 1939 als Sohn eines Opernregisseurs geboren, war ihm ein Leben im Kunst-Kosmos beschert. Er wurde der deutsche Rembrandt-Experte und Hüter der europäischen Malerei vom frühen Mittelalter bis um 1800 in der Berliner Gemäldegalerie, entgegen seinen ersten Lebensvorstellungen, Film-Architekt zu werden. 1971 begann er als Kurator in der Gemäldegalerie Berlin-Dahlem und wurde nach dem Mauerfall von 1996 bis 2004 Direktor dieser...

5 Bilder

Einladung zum HOLUNDER-Fest am Samstag, 16.9.2017 nach Französisch Buchholz

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 15.09.2017 | 105 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirche | Köstlichkeiten aus der Holunderbeere Samstag, 16.9.2017, 16 Uhr bis 18 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche Hauptstr. 58, 13127 Berlin (Tram 50) Holunder beschert uns zweimal im Jahr eine Fülle von Köstlichkeiten. Schon im Frühjahr gab es in der Kirchengemeinde einen Tag zum Holunder - Heilwirkung Holunderblüten – Blüten sammeln – Blüten verarbeiten - Leckeres aus Blüten verkosten. Im Herbst nun wird die...

4 Bilder

KleingärtnerInnen besorgt um das Austrocknen des Krugpfuhls*** in Französisch Buchholz

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 13.09.2017 | 251 mal gelesen

Berlin: Gartenvörde | 12.9.2017 | Besuch von Klaus Mindrup (MdB) in der 1927 gegründeten KGA Gartenvörde in Französisch Buchholz Jüngst am 5. August feierten die Gärtnerinnen der KGA Gartenvörde das 90-jährige Bestehens ihres Lebensortes, der aus der Umwandlung von Rieselland in Kleingartengelände entstand. Mit Gemeinschaftsgefühl wurde der schwere Anfang nach dem Ersten Weltkrieg geschafft und seit jeher wird hier Solidarität untereinander...

6 Bilder

Nachträgliches Spotlight: das prall gefüllte Programm zum Tag des Offenen Denkmals 2017 „Macht und Pracht"

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 11.09.2017 | 144 mal gelesen

Berlin: Ortschronik Französisch Buchholz | „Macht und Pracht“, turbulente Themen eingeschlossen: Französisch Buchholz| Podewils Palais | Die „Wippe“ In meinem Vortrag in der Ortschronik von Französisch Buchholz erinnerte ich an den Lennépark mit Elfenteich und die topografischen Beschreibungen des Elsbruch sowie an das ehemalige „Schlösschen“ von Französisch Buchholz. Zwischen der heutigen Park- und Gravensteinstraße befand sich im 18 Jahrhundert das Grundstück...

6 Bilder

Auf dem Weg zur Renaturierung des Wilhelmsruher Sees

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 05.09.2017 | 331 mal gelesen

Berlin: Wilhelmsruher See | Der Wilhelmsruher See gehört zu den Berliner Standgewässern im gewässerreichen Norden Pankows und ist extrem renaturierungsbedürftig.Möglicherweise durch Baumaßnahmen im einwohnerstärksten Berliner Bezirk verursacht, geht wenig voran in der Zusammenarbeit zwischen Senat und Bezirk(en). Besonderes Beispiel: Die Renaturierung der Panke (Fließgewässer), die 2015 beginnen sollte. Der Wilhelmsruher See wirkt wie ein Schandfleck im...

6 Bilder

Stabtomaten, Rispentomaten, Fleischtomaten, Kirschtomaten, Cocktailtomaten, Salattomaten und Strauchtomaten – Tomatengärtner sind Poeten!

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 28.08.2017 | 124 mal gelesen

Wandlitz: Barnim Panorama Naturparkzentrum Agrarmuseum Wandlitz | 28.8.2017 Vergangenen Samstag im BARNIM PANORAMA | Garten-Seminare zu alten und seltenen Kulturpflanzen: die Tomate. Selber gärtnern – Vielfalt retten! Diese Erfahrung artikuliert sich in meinem Garten in Französisch Buchholz an der beliebten Erdbeersorte Senga Sengana, die durch den Anbau in ostdeutschen Gärten erhalten wurde. Oder durch die Wildkräuterführungen von Rita Hengst in und um Französisch Buchholz, die...