Führung durch Pflegeanstalt

Buch.Seit einiger Zeit beschäftigt sich ein Runder Tisch Buch mit der Geschichte der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Berlin-Buch in der Zeit des Nationalsozialismus. Initiiert wurde er vom Jugendamt Pankow und dem Museumsverbund des Bezirks. Am 7. September um 11 und 14 Uhr veranstaltet der Runde Tisch zwei Führungen über das Klinikgelände. Treffpunkt ist am Pförtnerhäuschen der früheren Krankenhausstadt an der Karower Straße.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.