Ortschronistin stellt Buch vor

Französisch Buchholz."Sinnes-Freunde" heißt das erste Buch, das die Ortschronistin von Französisch Buchholz, Anne Schäfer-Junker, in der Edition Aujourd’hui herausgibt. Dieses stellt sie am 8. November um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Französisch Buchholz in der Hauptstraße 58 vor. Der Tag ist bewusst gewählt. Denn es ist der Geburtstag von Elisabeth Christine. In ihrem Buch begibt sich Anne Schäfer-Junker auf die Spuren der preußischen Königin und Gemahlin von Friedrich II., die sie im lokalen Umfeld in Französisch Buchholz, aber vor allem um Schloss Schönhausen hinterlassen hat. Das Buch berichtet unter anderem auch von der Kultur des Briefwechsels, von Kunst und vom Freundschaftsbegriff im 18. Jahrhundert. Nachweislich weilte Königin Elisabeth Christine übrigens im Jahre 1789 in der Kirche, in der die Veranstaltung stattfindet. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Kirche wird gebeten.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.