Drei Punkte trotz Unterzahl

Französisch Buchholz. Ersatzgeschwächt ging Buchholz in die Begegnung mit Stern Kaulsdorf. Zwei A-Jugendliche und zwei Spieler aus der zweiten Mannschaft mussten aufgeboten werden. Trotzdem meisterte der SV die Aufgabe und gewann mit 2:1. Dabei wurde es nach der Gelb-Roten Karte gegen Kanso-Schmoldt kurz vor Schluss noch einmal spannend.

Die nächste Aufgabe lautet SC Borsigwalde ( Sonntag, 14.15 Uhr, Tietzstraße).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.