Zweite Führung hält nicht lange

Französisch Buchholz. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich die Mannschaft von Armando Schmoldt im Heimspiel gegen Concordia Britz begnügen. Florian Konefke erzielte beide Tore für den SVB (24. und 71. Minute). Die erste Buchholz-Führung hatte knapp zwanzig Minuten Bestand und konnte von Britz mit dem Pausenpfiff ausgeglichen werden (45.). Eine Minute zuvor war Michel Thurm mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen worden. Über
die 2:1-Führung in Unterzahl konnte sich die Schmoldt-Elf später dann nur fünf Minuten lang freuen, bevor ein Concordia-Spieler zum 2:2-Endstand traf (76.). Buchholz büßte zwei Plätze in der Tabelle ein.

Am nächsten Sonntag (14 Uhr) peilt der Verein wieder einen Dreier beim Auswärtsspiel
gegen den SC Union 06 an. Interessierte Zuschauer finden sich auf dem Kunstrasenplatz des Poststadions ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.