Carmina Burana in der Kirche "Zum guten Hirten"

Berlin: Zum Guten Hirten | Friedenau. Carl Orffs populäre Kantate „Carmina Burana“ ist am 12. Juli 20 Uhr in der Kirche „Zum Guten Hirten“ am Friedrich-Wilhelm-Platz in einer außergewöhnlichen Fassung zu erleben: für zwei Klaviere (Klavierduo Mona & Rica Bard) und Schlagzeug (Schlagzeugensemble der Universität der Künste). Unter Leitung von Gerhard Löffler singen die Friedenauer Kantorei, der Friedenauer Kinderchor und der Mädchenchor des Hermann-Ehlers-Gymnasium sowie die Solisten Martina Rüping (Sopran), Jörg Schörner (Tenor) und Alexander Knop (Bariton). Die Eintrittskarten ab sieben Euro gibt es unter  851 11 38 oder unter www.zum-guten-hirten-friedenau.de. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.