Fotowettbewerb 2016 des Nachbarschaftsheims Schöneberg

Friedenau. Noch bis Ende des Monats läuft der diesjährige Fotowettbewerb des Nachbarschaftsheims Schöneberg.

Das für 2016 gewählte Thema lautet „Endlich Wochenende“. Die Kulturbeauftragte des Nachbarschaftsheims, Andreia dos Santos Filipe, beschreibt die gestellte Aufgabe mit einer Frage: „Wie gestalten Sie und all die anderen Berlinerinnen und Berliner ihr Wochenende in der Hauptstadt?“ Die Teilnehmer sollen Stimmungen, Eindrücke und überraschende Momente mit der Kamera festhalten. Es gehe darum, so Andreia dos Santos Filipe, mit bis zu drei Fotos eine Geschichte zu erzählen.

Die genauen Teilnahmebedingungen und das Teilnahmeformular finden Interessierte unter www.kultur-cafe.nbhs.de. Einsendeschluss ist der 31. Oktober. Aus den eingegangenen Fotos wählt die Jury aus angestellten und ehrenamtlichen Mitarbeitern des Nachbarschaftsheims Schöneberg sowie einem externen Profi-Fotografen zehn Motive aus. Alle nominierten Bilder werden vergrößert und in einer Ausstellung in der Holsteinischen Straße 30 präsentiert.

Von der Lette-Akademie und der PSD Bank wurden wertvolle Preise ausgelobt. Der Hauptgewinner kann sich auf die Teilnahme an einem zweitägigen Wochenendkurs in der Galerie „Koch und Kunst“ im Naturparadies Oderbruch freuen. Die Prämierung erfolgt im Rahmen der Vernissage. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.