Kantor lädt jeden Mittwoch zu Orgelmusik ein

Kantor Gerhard Löffler spielt zum Jubiläum Bach. (Foto: privat)

Friedenau. Eine halbe Stunde Orgelmusik pro Woche. Kostenlos. Verlässlich. Dieses Angebot der Kirchengemeinde Zum Guten Hirten erfreut seit drei Jahren die Friedenauer.

In der Kirche am Friedrich-Wilhelm-Platz lässt Kantor Gerhard Löffler jeden Mittwoch (außer an Feiertagen) um 18.30 Uhr die Schuke-Orgel erklingen und bietet den Besuchenden einen Ort zum Innehalten, Nachdenken und Musikhören. Zu den Konzerten kommen jede Woche zwischen 60 und 120 Zuhörende. Viele Stammgäste sind dabei, ebenso Touristen und Besuchende, die hin und wieder zuhören. Gerhard Löffler freut sich über die jeden von ihnen: "Es ist großartig, regelmäßig für so viele Menschen die Orgel erklingen zu lassen, und damit auch unter der Woche für eine lebendige Kirche zu sorgen", sagt er. Das Repertoire von Löffler ist breit. Man kann Musik aller Epochen hören, von den Anfängen um 1500 über Bach und die Romantik bis zur zeitgenössischen Musik.

Am 3. Juni steht nun ein Jubiläum an: Der 150. "Orgelpunkt am Mittwoch" widmet sich ganz dem großen Meister der Orgelmusik, Johann Sebastian Bach, unter anderem mit dem Präludium Es-Dur BWV 552, 1.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.