Wohllaute zum Sommeranfang: Fête de la Musique auch in Friedenau

Wann? 21.06.2017 16:00 Uhr

Wo? Breslauer Platz, Niedstraße 1, 12159 Berlin DE
Berlin: Breslauer Platz |

Friedenau. Die Fête de la Musique in Berlin ist mittlerweile eine schöne Tradition. In Friedenau das Friedenauer Bürgerforum sie hochleben.

Wenn am 21. Juni an 117 Orten in der Stadt drinnen und draußen – eine Rekordbeteiligung – musiziert wird, gehört die Veranstaltung auf dem Breslauer Platz am Rathaus Friedenau wieder dazu. Auch in diesem Jahr können sich die Friedenauer ab 16 Uhr auf die hoffentlich warme Jahreszeit einstimmen und „wohlklingenden Weisen lauschen“, wie die Veranstalter vom Bürgerforum versprechen. Das genaue Programm der musikalischen Darbietung von Jazz bis Weltmusik wird noch im Internet unter www.friedenauerbuergerforum.de veröffentlicht. Auf jeden Fall gilt das Motto „umsonst und draußen“. Und wie in jedem Jahr ist auch diesmal für das leibliche Wohl der Zuhörer gesorgt.

In Berlin wird das nichtkommerzielle, zu 100 Prozent öffentlich finanzierte Musikfest seit 1995 gefeiert. Organisatoren sind seit der ersten Stunde Simone Hofmann und ihre Fête Company. Seinen Ursprung hat das Musikfest in Frankreich. Zum ersten Mal fand es bei unseren Nachbarn 1982 statt, um den vielen musizierenden Menschen für einige Stunden die Gelegenheit zu geben, sich zu zeigen und vernehmen zu lassen. Seit 1985 ist der Tag auch europäischer Musiktag (European Music Day).

Inzwischen feiern ihn 540 Städte rund um den Globus, davon 300 in Europa und 50 in Deutschland nach demselben Prinzip: immer am Sommeranfang am 21. Juni, möglichst draußen auf Straßen und Plätzen, mit Live-Musik aller Stilrichtungen von Laien und Profis, gratis und ohne Gage.KEN

Das komplette Programm für die Stadt ist ab Mitte Mai unter www.fetedelamusique.de zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.