Ausgehtipp des Monats

Vor wenigen Tagen eröffnete das Restaurant PauLily in der Görresstraße 2, das dem HotelKlee, direkt nebenan in der Bundesallee 75, angeschlossen ist. Das Hotel versteht sich als Künstlerhotel und ist im Bauhausstil designt. Der Name geht auf Paul Klee zurück, dessen Ehefrau übrigens Lily hieß. Das neue Restaurant steht für jedermann zur Verfügung und bietet täglich 6.30 bis 10.30 Uhr (So bis 11 Uhr) ein reichhaltiges Frühstücksbüffet mit kalten und warmen Delikatessen sowie diversen Specials zum Preis von 17 Euro pro Person, wobei warme Getränke und Säfte inklusive sind. Für eilige Gäste stehen zusätzlich verschiedene Frühstückgedecke zur Auswahl. Von 11.30 bis 15 Uhr gibt es dann einen immer wieder wechselnden, preisgünstigen PauLily-Lunch, den sich die Gäste individuell zusammenstellen lassen können. Zur Auswahl stehen Fisch- und Fleischgerichte sowie vegetarische Spezialitäten. Die zusätzliche Mittagskarte (bis 18 Uhr) bietet genau wie die Abendkarte moderne kulinarische Kreationen mit mediterranen Einflüssen. Besonders schmackhaft ist beispielsweise die ganze Dorade mit Zitronenöl, Ratatouille und gebackenen Kartoffeln serviert. Feinste Desserts und leckere Eiskreationen runden neben den europäischen Weinen, zahlreichen Cocktails sowie Bieren vom Fass das Angebot im PauLily ab. 120 Innenplätze, ein Kaminzimmer sowie eine ruhige Terrasse stehen zur Verfügung.
Warme Küche bis 23 Uhr. Weitere Informationen unter 40 50 86 35 50.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden