Frauen und Kunst

Friedenau. "Frauen und Kunst" heißt eine Ausstellungsreihe in der evangelischen Philippis-Nathanael-Kirchengemeinde am Grazer Platz. Seit 2012 und noch bis Ende dieses Jahres wirken jährlich sechs Künstlerinnen mit. In Kooperation mit der Frauenbeauftragten des Bezirks, Ursula Hasecke, wurden Kunstschaffende gesucht und gefunden, die bisher eher im Verborgenen arbeiteten. Die Ausstellungs- und Workshopreihe gibt ihnen die Möglichkeit, mit ihren Werken an die Öffentlichkeit zu treten und mit Besucherinnen ins Gespräch zu kommen. Nächster Workshop-Termin ist am 10. September von 12 bis 13.30 Uhr.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.