Hannelore Elsner rezitiert

Friedenau. Im Rahmen des Kirchenkonzerts "Die Musik ist zerbrochen - Psalmen zwischen Synagoge und Kirche" am 15. Juni 20 Uhr in der evangelischen Kirche Zum Guten Hirten, Bundesallee 76a, rezitiert die Schauspielerin Hannelore Elsner Texte der jüdischen Dichterin Rose Ausländer, von Gotthold Ephraim Lessing und Arnold Schönberg. Die Friedenauer Kantorei und der Kammerchor sowie die Solisten Sophie Harmsen (Sopran), Katharina Deserno (Violoncello) und Martin Lücker (Orgel) bringen Werke von Bloch, Bruch, Lewandowski, Mendelssohn Bartholdy und Rossi zu Gehör. Karten von sieben bis 20 Euro sind im Gemeindebüro unter 851 11 38 oder unter zgh@schoeneberg-evangelisch.de erhältlich.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.