JeverNeun öffnet Türen

Friedenau.Das Jugend- und Familienzentrum JeverNeun in der Jeverstraße 9 lädt am Sonntag, 5. Mai, anlässlich des "Europäischen Protesttags für die Rechte von Menschen mit Beeinträchtigung" zu einem Tag der offenen Tür. Zwischen 15 und 18 Uhr können sich Gäste im Dunkelrestaurant in den Alltag blinder Menschen einfühlen. Zudem wird es "Gehhilfen-Fußball" und einen "Rolliparcours" geben. Um 16 Uhr wird eine öffentliche Probe der inklusiven Theatergruppe "Theater unSichtbar" gezeigt. Außerdem wird eine Jugendband mit Behinderung auftreten. Mehr Informationen gibt es unter 79 74 00 61 und www.jeverneun.nbhs.de/.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.