Ristorante "Pino" an der Rheingaustraße

Der ruhige, begrünte Garten ist eine wahre Oase. (Foto: P.R.)
Seit über zwei Jahren begeistert das Ristorante "Pino" in der Rheingaustraße 14/Ecke Südwestkorso seine Gäste mit italienischen Spezialitäten im sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Besonderen Wert legt das Team vom "Pino" dabei auf die Frische und Qualität, so dass alle Gerichte ausschließlich mit feinsten Zutaten zubereitet werden. Neben der hausgemachten Pasta gehören auch die Fisch-Spezialitäten wie Steinbutt, Dorade oder Wolfsbarsch, jeweils mit zartem Gemüse oder knackigem Salat zubereitet, zu den Highlights auf der Speisekarte. Sehr beliebt ist auch die Fischsuppe mit frischem Koriander oder das norwegische Lachsfilet in grüner Kruste mit Garnelen im Speckmantel garniert. Fleischliebhaber dürfen sich neben feinsten Filets auch auf Kalbsleber mit Rote Bete-Püree freuen. Die leckeren Desserts krönen den Besuch im "Pino", wobei das Zitronensorbet mit Cassis gerade in der warmen Jahreszeit ein idealer kulinarischer Abschluss ist. Selbstverständlich gibt es hier auch eine Auswahl an edlen Weinen aus allen namhaften Anbaugebieten in "bella Italia". Das "Pino" überzeugt aber nicht nur durch seine erstklassige Küche, sondern besticht auch dank seines gemütlichen Ambientes. Bei schönem Wetter ist außerdem der ruhige, begrünte Garten mit seinen 110 Plätzen im idyllischen Friedenau eine wahre Oase für alle Gäste. Ein Catering gibt es auf Wunsch. Aktuell täglich 16-24 Uhr geöffnet.

Weitere Infos und Reservierungen unter 34 06 74 07. www.ristorante-pino.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden