Tour zu Kiezhandwerkern

Friedenau. Das Wahlkreisbüro der Senatorin Dilek Kolat (SPD) lädt ein zu einem nachbarschaftlichen Austausch der besonderen Art ein. Unter dem Motto "Handwerker und Handwerkerinnen unter sich" geht es am 15. August von 16 bis 18 Uhr auf eine "Kiezverstecke-Tour". Der kostenfreie Spaziergang führt vom Büro in der Schmiljanstraße 17 durch die typischen Straßen Friedenaus zu interessanten Gewerken wie einem Geigenbauer oder einem Vergolder und Fassmaler sowie in besondere Geschäfte, zum Beispiel für nicht alltägliche Musikinstrumente oder für historische Stoffe. Zum Schluss zeigt eine Apothekerin, wie Salben und Cremes selbst hergestellt werden und erklärt den Umgang mit Naturheilmitteln. Die Tour endet in einem Kiezcafé. Anmeldung an kulturbuero@dilek-kolat.com.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.