Erster Auswärtssieg für Friedenauer TSC

Friedenau.Mit dem ersten Auswärtssieg der laufenden Saison verbesserte sich Landesligist Friedenauer TSC auf den 10. Tabellenplatz. Vor 102 zahlenden Zuschauern trafen P. Magiera (18. Minute) und Milanovic zum 2:0-Erfolg am vergangenen Sonntag bei BW Hohen Neuendorf, der von den bisherigen vier Spielen immerhin drei gewonnen hatte. Vor allem zu Beginn der Partie zeigten die Friedenauer, dass sie unbedingt etwas Zählbares mitnehmen wollten. Schnell kauften sie den Gastgebern durch eine konsequente Zweikampfführung den Schneid ab. Aber der TSC hatte auch Glück, denn kurz vor dem 1:0 setzte Hohen Neuendorfs Heymann einen Freistoß an den Pfosten.


Fußball-Woche / UM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.