Erster Auswärtssieg für Friedenauer TSC

Friedenau. Mit seinem ersten Auswärtserfolg hat Landesligist Friedenauer TSC den Anschluss an die führenden Mannschaften hergestellt. Beim Berliner SC II gab es am vergangenen Sonntag einen 3:2 (0:1)-Erfolg. Nach dem 0:1-Pausenrückstand drehte der TSC auf und ging durch zwei Treffer von Dowall und einem Tor durch Daugs 3:1 in Führung. Der Neuling blieb jedoch bis zum Abpfiff gefährlich und kam zwei Minuten vor Schluss noch zum zweiten Treffer.

Die Friedenauer sind überdies noch im Pokal dabei und empfangen am Sonntag um 15.30 Uhr BW Friedrichshain an der Offenbacher Straße.


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.