Friedenau feiert Heimsieg

Friedenau. Beim Friedenauer TSC darf von einem gelungenen Saisonstart gesprochen werden. Die Mannschaft um Spielertrainer Björn Weißborn hat in der Landesliga im vierten Spiel den dritten Sieg gefeiert. Gegen den bisherigen Tabellenzweiten SSC Teutonia gewannen die Friedenauer am vergangenen Sonntag mit 2:0 - für die Gäste war es die erste Niederlage im vierten Saisonspiel. Die Tore erzielten Lennart Daugs und Kapitän Sascha Rentmeister. Durch den Erfolg überflügelten die Friedenauer die Teutonen in der Tabelle und grüßen nun vom dritten Platz.

Am kommenden Sonnabend müssen die Friedenauer beim weiter punktlosen SV Blau-Gelb antreten. Die Partie wird um 14 Uhr an der Rennbahnstraße angepfiffen.


Fußball-Woche / SG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.