Friedenau siegt in Spandau

Friedenau. Erst einen Auswärtssieg hatte Landesligist Friedenauer TSC in dieser Saison erzielen können. Am vergangenen Sonntag aber überraschte der TSC mit einem 3:0-Erfolg bei den Spandauer Kickers, die sich zuletzt in guter Form präsentiert hatten. Nach torloser erster Hälfte brachte Torjäger Knaack die Gäste in Führung (48.), die danach Ball und Gegner laufen ließen und vor allem die Zweikämpfe gewannen. Die Spandauer besaßen dennoch einige Möglichkeiten zum Ausgleich, ehe in der Endphase Schultze (85.) und Rentmeister (87.) das Ergebnis auf 3:0 ausbauten. Damit sind die Friedenauer seit fünf Spielen ungeschlagen und halten Kontakt zur Spitzengruppe.

Am Sonntag trifft der Friedenauer TSC an der Offenbacher Straße auf SV Blau Weiss (15.30 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.