Friedenau siegt zum Auftakt

Friedenau. Mit einem kaum erwarteten 3:0-Erfolg am vergangenen Sonntag beim SV Blau Weiss hat Landesligist Friedenauer TSC seine gute Ausgangsposition im Kampf um die begehrten Aufstiegsplätze gewahrt. In dem schnellen Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten erwies sich der TSC als cleverer und glücklicher in der Chancenverwertung. Miguel Maass brachte die Gäste in Führung, Benjamin Dowall und Björn Weißborn machten nach der Pause binnen 180 Sekunden alles klar. Blau Weiss haderte bei fünf Treffern ans Aluminum dagegen mit Fortuna und ist jetzt mit Friedenau punktgleich.

Am Sonntag trifft Friedenau auf dem Sportplatz an der Offenbacher Straße auf die Spandauer Kickers (Anstoß erst um 15.30 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.