Friedenau verliert erneut

Friedenau. Für die Friedenauer läuft es in der Rückrunde längst nicht so gut wie im ersten Saisonabschnitt. Gegen den 1. FC Neukölln kassierte der TSC mit 3:6 (2:3) seine vierte Heimniederlage. Dabei sah es anfangs überhaupt nicht nach einer solch klaren Schlappe aus. Durch Seidel (7.) und Dowall (30.) lagen die Friedenauer zweimal in Führung. Der Knackpunkt war das 2:4 unmittelbar nach dem Wiederanpfiff. Rentmeister (75.) konnte zwar noch einmal verkürzen, doch am Ende gingen die Gäste verdientermaßen als Sieger von Platz.

Am Sonntag muss Friedenau bei Concordia Wittenau in der Göschenstraße antreten. Anstoß um 12 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.