Friedenauer TSC: Dritter Heimsieg

Friedenau. Auf eigenem Platz ist Landesligist Friedenauer TSC auch in dieser Saison eine Macht. Mit dem verdienten 7:4-Erfolg über Concordia Wittenau am vergangenen Sonntag schaffte der TSC den dritten Erfolg im dritten Heimspiel. Dowall (2), Rentmeister und Knaack sorgten bei drei Gegentreffern für den 4:3-Halbzeitstand.

Nach dem Wechsel erhöhte Rentmeister auf 5:3, doch die Gäste kamen kurz vor Schluss noch einmal heran. Erst ein von Knaack verwandelter Foulelfmeter in der Nachspielzeit und ein weiterer Treffer von Dowall sorgten für die endgültige Entscheidung zugunsten der Friedenauer, die nach diesem Erfolg auf den fünften Tabellenplatz vorgerückt sind.

Am Sonntag muss der TSC bei der DJK SW Neukölln im Stadion Britz-Süd antreten (Anstoß um 11 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.