Friedenauer TSC gewinnt auswärts

Friedenau. Landesligist Friedenauer TSC ist am vergangenen Sonntag zu einem 3:0-Erfolg bei Club Italia gekommen. Nach torloser erster Halbzeit profitierte Friedenau zunächst von einem Eigentor eines gegnerischen Abwehrspielers. Maass erhöhte nach 65 Minuten auf 2:0, ehe Torjäger Knaack zehn Minuten vor dem Abpfiff für den Endstand sorgte. Die Friedenauer nutzten die vorhandenen Räume geschickt und waren am Ende ein verdienter Sieger.

Am Sonntag empfängt der TSC den Tabellenzweiten BFC Preussen auf dem Platz an der Offenbacher Straße (Beginn erst um 15.30 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.