Heimniederlage für Friedenau

Friedenau. Die Friedenauer haben ihr erstes Heimspiel dieser Saison in den Sand gesetzt. Trotz einer über weite Strecken ordentlichen Leistung unterlag der TSC gegen Hohen Neuendorf mit 0:3 (0:1). Vor allem in den ersten 20 Minuten bestimmten die Hausherren die Richtung des Balles. Danach ging der Gast durch Pötzl (30.) in Führung. In der Schlussphase machte Hohen Neuendorf mit zwei weiteren Treffern alles klar.

Am Sonntag trifft Friedenau auf dem Dominicus-Sportplatz auf Internationale (Beginn 14.30 Uhr).

RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.