Bio- und vegane Spezialitäten im Café Lehmbrucks

Das Café Lehmbrucks finden Sie in der Fehlerstraße 1/Ecke Südwestkorso. (Foto: Raabe)
Seit September letzten Jahres begrüßt das Café Lehmbrucks seine Gäste in der Fehlerstraße 1/Ecke Südwestkorso. Die Inhaber Marko und Lasko sind nicht nur beste Freunde, sondern seit dieser Zeit auch erfolgreiche Geschäftspartner, denn der kleine, aber feine Treffpunkt im Friedenauer Kiez hat bereits viele Anhänger gefunden. Montags bis freitags kann hier ab 7 Uhr und an den Wochenenden ab 9 Uhr ausgiebig gefrühstückt werden, wobei Croissants, direkt aus Frankreich importiert, diverse Müsli oder belegte Brötchen, überwiegend auch mit veganen Brotaufstrichen raffiniert zubereitet zur Auswahl stehen. Dazu passend werden diverse italienische Kaffeespezialitäten wie der "Café latte", aber auch Tees, unter anderem mit frischer Minze und Ingwer, heiße Zitrone oder Schokolade sowie Bio-Säfte serviert. Ab mittags gibt es außerdem frische hausgemachte Suppen, beispielsweise mit Paprika und Kartoffeln oder den Linseneintopf. Highlights im "Lehmbrucks" sind weiterhin die hausgemachten Kuchen wie der Apfelstreusel-, Käse- oder Schokoladenkuchen, aber auch die Zitronentarte. Marko und Lasko bieten außerdem auf Wunsch ein Catering an und mit der Treuekarte erhält jeder Gast nach der neunten Bestellung eines Heißgetränks eins gratis. Das Café mit seinen 25 Innen- sowie rund 30 Außenplätzen wurde übrigens nach dem Bildhauer Wilhelm Lehmbruck benannt, der bis zu seinem Tod im Jahr 1919 in dem schönen Jugendstilhaus sein Atelier hatte. Geöffnet ist Mo-Fr 7-19 Uhr, Sa und So ab 9 Uhr. 0176/207 416 97.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden