Ristorante Mario - eine Institution in Friedenau

Das Ristorante Mario am Südwestkorso 10. (Foto: Raabe)
Berlin: Ristorante Mario | Seit 2005 existiert das Ristorante Mario am Südwestkorso 10/Ecke Offenbacher Straße, das seit Januar 2014 erfolgreich vom neuen Besitzer Avni und seinem Team geführt wird und die Gäste nach wie vor mit feinsten Spezialitäten aus "Bella Italia" verwöhnt. So gibt es hier im stilvoll-gemütlichen Ambiente auf zwei Ebenen beispielsweise Thunfisch-Carpaccio, mariniert mit Zitronenlimette, überbackenen Ziegenkäse in Honig-Trüffelsauce, hausgemachte Tagliolini mit Trüffeln und Spiegelei, Lamm- und Kalbsfilet mit Feigen und Rotweinsauce. Sehr beliebt ist bei den vielen Stammgästen, darunter auch zahlreiche Prominente, außerdem Seezunge in Butter-Zitronen-Sauce gebraten oder das getrüffelte Risotto mit Großgarnelen und frischem Gemüse serviert. Pasta gibt es hier immer wahlweise mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch, wie das an delikater Gemüsefarce. Und die hausgemachten Desserts, die edlen Weine aus allen namhaften italienischen Anbaugebieten sowie der perfekte Service krönen jeden Besuch im Ristorante Mario. Über 100 Innenplätze stehen - auch für geschlossene Gesellschaften - zur Verfügung. Eine Raucherlounge ist vorhanden und die ruhige, begrünte Terrasse lädt ebenfalls zum Schlemmen in bester Lage ein. Übrigens gibt es hier auch einen Romeo-und-Julia-Balkon, der als zauberhaftes Separée gerne für zwei Personen reserviert wird. Das Ristorante Mario wurde jüngst mit der Gastro-Gold-Auszeichnung für seine hervorragende Leistung in der Gastronomie geehrt und hat für Sie täglich ab 12 Uhr geöffnet. 83 22 39 15. www.ristorante-mario.de.


/ P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden