Leitungsbau verzögert sich

Friedrichsfelde. Der Neubau von Frischwasserleitungen im Bereich Rummelsburger Straße/Volkradstraße verzögert sich. Die ursprünglich für den Zeitraum März bis September 2014 geplanten Arbeiten werden erst Anfang Mai beendet sein. Zu der Verzögerung kommt es nach Angabe der Berliner Wasserbetriebe, weil verkehrsrechtliche Genehmigungen von der Verkehrslenkung Berlin nicht rechtzeitig erteilt wurden. Anwohner haben sich bereits mehrfach wegen Verkehrsbehinderungen und eingeschränkter Parkmöglichkeiten beschwert.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.