Elefantenbaby ist ein Junge

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Trotz eisiger Temperaturen ist der neugeborene Elefant im Tierpark Berlin ein Besuchermagnet: "Mehr als 3000 Gäste haben das kleine Elefantenbaby besucht. Nun fehlt uns nur noch ein Pate, der gemeinsam mit den Tierpflegern den Namen aussuchen darf", sagt der Tierpark-Direktor Andreas Knieriem. Das Elefantenkind kam am 1. Januar 2016 zur Welt, es ist das sechste Kind der asiatischen Elefantendame "Kewa", die 32 Jahre alt ist. Klar ist nun auch das Geschlecht des Elefantenbabys, denn diese Bestimmung war bislang nur durch Beobachtung aus der Ferne möglich. Der Tierpfleger Mario Hammerschmidt konnte zusehen, als das Baby sein kleines Geschäft erledigte – und entdeckte einen kleinen Penis. "Damit ist klar: Es ist ein Elefantenbulle", so Hammerschmidt. Bislang gingen die Tierpfleger aus, es handelt sich um ein Mädchen. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.