Der königliche Cellist

Wann? 23.10.2016 15:00 Uhr

Wo? Schloss Friedrichsfelde, Am Tierpark 125, 10319 Berlin DE
Berlin: Schloss Friedrichsfelde | Friedrichsfelde. Ludwig van Beethoven gehört zu den berühmten Künstlern, die Zeit ihres Lebens das Residenzstädtchen Potsdam besuchten. Da König Friedrich Wilhelm II. zudem hervorragend Cello spielte, widmete ihm van Beethoven eine Cellosonate. Mit welchen berühmten Persönlichkeiten der König noch Kontakt pflegte, das wird am 23. Oktober ab 15 Uhr das Havelland Ensemble bei seinem Konzert im Schloss Friedrichsfelde zu Gehör bringen. Sie spielen Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart, Luigi Boccherinie und Ludwig van Beethoven. Der Schauspieler Guido Böhm wird in seinen Moderationen die Beziehungen zwischen den Kompositionen und ihrer Historie vermitteln. Der Eintritt kostet 22 Euro. Weitere Informationen gibt es unter  51 53 14 07. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.