Halloween-Party im Tierpark: Musik, Mutproben und Feuershow

Halloween-typische Speisen gibt's auch für die asiatischen Elefanten. (Foto: 2017 Tierpark Berlin)
Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde.

„Süßes oder Saures“ heißt es bald wieder, wenn verkleidete Kinder zu Tausenden von Haustür zu Haustür ziehen. Der Tierpark hat sich zu Halloween am 31. Oktober wieder ein besonderes Programm für Familien ausgedacht.

Beginnend bei den Stachelschweinen wird es eine Gruselroute zum festlich geschmückten Schloss Friedrichsfelde geben, „entlang gefährlich anmutender Riesenspinnen und lebendig gewordener Skelette“, wie der Tierpark ankündigt. Am Terrassencafé Kakadu gibt es ein Bühnenprogramm mit DJ inklusive Kinderschminken, Feuershow und Bastelständen. Hier können auch halloween-typische Speisen wie Kürbissuppe probiert werden. Zum Abschluss des Abends wird gegen 20.30 Uhr hinter dem Schloss ein großes Feuerwerk gezündet.

Karten für die Halloween-Party kosten im Vorverkauf an den Tierparkkassen oder online unter http://asurl.de/13ke zehn Euro für Erwachsene, fünf Euro für Kinder.

Ab 17.30 Uhr wird an diesem Tag auch die Abendkasse öffnen. PH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.